Alle Beiträge von Dieter H.

Saison Abschluss auf Bonalba am 17.6.2021

Ein schöner Abschluss einer schwierigen Saison!
Bonalba ( buen alba = guten Morgen ) begrüßte unsere 28 Golfbeflissenen mit sonnigem und etwas schwülem Wetter zum letzten Spiel der Saison. Ob die hohe Beteiligung den angekündigten Tapas auf Kosten der Clubkasse, oder der Freude über Barbaras neuester Errungenschaft – Sirene mit Lautsprecher –
oder nur der Liebe zum Golfspiel geschuldet war, mag dahinstehen. Jedenfalls wurde vor der Sommerpause noch einmal alles gezeigt, was in einem steckte.
Es gewann ein Herr ohne Galle, das einzige Birdie spielte ein Senior, der auf die 90 zugeht ( Attila möge mir die Überzeichnung verzeihen ). Wie gut wäre Mike wohl gewesen, wenn er nach seiner schweren OP schon hätte spielen dürfen?
Nach den köstlichen Tapas zeigten die Ergebnisse der Siegerehrung, dass die Truppe am Saisonende keineswegs ausgelaugt ist.

Der Berichterstatter mit vielen, auch schönen, Schlägen tröstete sich mit seinem Wein und dem Sprichwort: Mas vale pajaro en mano, que ciento volando.

In diesem Sinne danke an alle, die uns in schwierigen Zeiten unseren Lieblingssport ermöglichten.

Denkt positiv, bleibt negativ! Auf Wiedersehen im September
Georg H.

Zum Saisonabschluss 124 BilderContent is available only for registered users. Please login or register

Alenda am 10.6.2021

Der Golftag fand diesmal auf Alenda statt. 27 gutgelaunte und gutaussehende Golfer, die sich gegen 10.00Uhr noch topfit trafen, wurden von Barbara in sieben Flights aufgeteilt.
Der Platz war, wie immer, im ordentlichen Zustand, die Greens leider gesandet. Aber dafür meinte der Wettergott es gut mit uns. Sonnenschein und 28 Grad warm.

Zu meiner großen Freude spielte mein Hans das erste Mal nach seinem 3.Schlaganfall im letzten Dezember mit, 18 Loch – und das sogar sehr ordentlich.

In unserem Flight wurde durchwachsen gespielt. Einige Bälle verschwanden, oder hingen in Büschen, oder rollten einfach nicht mehr auffindbar Hänge hinab.
Aber das tat der guten Laune keinen Abbruch. Beim nächsten Mal wird es ja wieder besser. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Leichte Erschöpfungen waren nach dem Spiel, wie üblich, auch zu bemerken. Aber bis zum nächsten Donnerstag ist man wieder frisch und topfit.
Es ist schön, in einer Gemeinschaft zu spielen, in der man sich schon seit langer Zeit wohl fühlt und in der Spielfreude und der faire Umgang auf dem Spielfeld und untereinander, vorhanden sind.

Die Spielergebnisse waren gut. Der Schnitt lag bei 24.(Die Ergebnisse findet ihr auf der internen Seite)

Wir freuen uns schon auf Bonalba am nächsten Donnerstag.
B.P.

Link Content is available only for registered users. Please login or register

El Plantio am 3.6.2021

El Plantio

gestern trafen sich 18 Golfer*innen auf dem Golfplatz El Plantio zu unserem wöchentlichen Golfturnier. Das Wetter war hervorragend und der Golfplatz ist in einem sehr guten Zustand.

Bei nur 18 Spielern wurde nicht in 2 Gruppen aufgeteilt, sondern es gab 3 Nettopreise.
Ergebnisse – wie immer – auf unserer Seite.

Nach dem Spiel saßen wir in gemütlicher Runde unter den Sonnenschirmen auf der Terrasse des Golfrestaurants und ließen in privaten Gesprächen die Golfrunde Revue passieren. Weitere Themen waren die Coronakrise mit den verschiedenen Maßnahmen in Deutschland und Spanien und natürlich wer wo und mit was geimpft wurde. Auch wurde festgestellt, dass das Preisniveau für das Greenfee, wie auch für die Getränke im Restaurant viel niedriger ist als an der sonstigen Costa Blanca.

Barbara verkündete am Schluss noch, dass das letzte Turnier auf Puig Campana wegen der vorübergehenden Schließung des Golfrestaurants auf der Kippe steht und sie nach einer Alternative sucht. Ein Vorschlag meinerseits wäre, lasst uns doch noch einmal hier auf El Plantio spielen.

JK

Burgis BilderbuchContent is available only for registered users. Please login or register.

Oliva Nova am 27.5.2021

Immer wieder dieselbe Erkenntnis: Man sollte sich vor dem Spiel ein bisschen „warmmachen“ und Konzentration üben. Selbst wenn es nur beim Putten ist. Aber immer wieder siegt das Phlegma. Zumindest bei mir. Und dann klappt beim Spiel erstmal nichts. Der ganze Körper scheint falsch zusammengeschraubt zu sein. Zumindest auf den ersten Löchern. Sehr deprimierend. Viele der 22 Spieler am Donnerstag waren klüger….
Oliva Nova war in gutem Zustand, abgesehen vom zu hohen Schilf. Auch die Semi-Roughs waren nicht optimal, stoppten die Bälle und kosteten die Läufer mit ihren Carros Kraft. Und – oh Wunder!! Wir „durften“ auch wieder die Bunker harken, was doch sehr ungewohnt war nach der langen Zeit des Schlendrians.
Anne hatte wieder grandiose Schläge drauf, was Hans-Ruedi zur Bemerkung hinriss: Demnächst spielst Du auf Par 5-Löchern nur noch Birdies!
Jürgen B. erlebte den Tag der beweglichen und unbeweglichen Hindernisse. An Loch 10 traf er den Trecker von Greenkeepern, die das Schilf kappten, und an Loch 14 verschluckte eine Palme seinen Ball und gab ihn nicht wieder frei. Dafür purzelte bei unserer Suchaktionein ein anderer Ball raus. Besser zumindest als eine Baumratte!


Vielen Dank an Peter für die Orga in Barbaras Abwesenheit.
Wie immer findet Ihr die Liste mit den Gewinnern auf unserer internen Seite.

Birgit St.

Zu Meckis BildernContent is available only for registered users. Please login or register