Archiv der Kategorie: Aktuelles

Clubmeisterschaft vom GC Costa Blanca Nord 2021

Der weiße Ball, er fliegt nun wieder,

die Sonne scheint, ich spiele wieder!

Die Clubmeisterschaft ist angesagt,

und alle Mitglieder sind gefragt,

das Beste auf dem Platz zu geben,

mit Einsatz nach dem Sieg zu streben.

Doch schon am ersten Loch mich quälte,

mein weißer «Ball» am Ohr mir fehlte!

Mein Perlen-Ohrring, einfach verschwunden,

masslos ärgert`s mich, sag`s unumwunden!

Nun hiess es «mach das Beste draus»,

hau auf den Ball, auch wenn in`s «Aus»!

Nach 18 Loch, erschöpft und müde,

war auch das Clubhaus mehr als trübe!

Unsauber – es geht auf keine «Kuh»,

ein lausiger Service passt dazu!

Zwei Tage später, ein weiteres Kapitel,

geht`s in Alicante im Kampf um den Titel!

Von Loch zu Abschlag, sehr speziell,

selbst mit Buggy schon fast kriminell!

Denn durch 1000 Tunnel musst Du geh`n,

um zu kommen zum Loch achtzehn!

Doch zum Trost und Glück, am Ende lockt,

ein Cüpli, Wein oder Bier beim Hock!

Hier geht mir meine Puste aus,

HR macht den Schluss noch draus.

MM

Es sei vorweggenommen: Es waren einmal mehr sehr gut organisierte Meisterschaften, in netter Gesellschaft und bei idealem Golfwetter. Das bedeutet nicht, dass man unter diesen guten Voraussetzungen auch gut spielt! Aber das ist, jedenfalls für mich als talentloser Golfer, Nebensache. Die Bewegung an der frischen Luft und die Kameradschaft ist, was zählt! Und beim Loch 19 kann ich problemlos mithalten!

Am Dienstag spielten wir auf gut gepflegten Fairways mit abwechslungsreichen, attraktiven Blicken aufs Meer, in die Berge oder auf eine grössere Stadt. Schade, dass beim mehrmaligen Passieren der Toilettenanlage stets penetrante, unangenehme Düfte in Kauf genommen werden mussten. Die Bedienung im Clubhaus, obwohl zu einem ***** Hotel gehörend, war leider auch wie gewohnt unfreundlich und inkompetent. Die Ordnung und Sauberkeit entsprechend. Schade und unverständlich!

Am Donnerstag waren es die Fairways vom Golfplatz Alicante, die uns viel Geschick abverlangten. Gut hatten wir alle unsere Buggys, so dass die Wege durch die Tunnels zum nächsten Abschlag nicht gross zu stören vermochten. Einige Erneuerungen im Restaurant und auf der Terrasse wurden positiv wahrgenommen.

Im Casa Toni in Moraira, wo wir uns am Freitag zu einem feinen Mittagessen einfanden, herrschte eine fröhliche und lockere Stimmung. Einige von uns waren in Erwartung einer der attraktiven Preise, die von Gabi und Sylvia gekonnt mit Stil und gutem Geschmack liebevoll eingepackt waren und sich auf dem Gabentisch neben zahlreichen Blumensträussen türmten. Nach dem Hauptgang war es so weit: Barbara drückte den Geräuschpegel, setzte sich Dank Megafon durch und konnte folgende Rangliste bekannt geben:

Damen: brutto Siegerin Nina H. , netto Susanne H.

Herren: brutto Robert H., netto Rolf L.

(alle Ergebnisse wie immer im Mitglieder Bereich)

Die Clubmeisterschaften 2021 werden uns in bester Erinnerung bleiben. Einen herzlichen Dank allen, die zum guten Gelingen beigetragen haben.

HRK

Viele Bilder von Mecki, Poschi und Helga-Maria Content is available only for registered users. Please login or register.

Bonalba am 7.10.2021

Es war der 07.Oktober 2021 ein bewölkter, aber schöner Herbst Tag in Spanien. Der Golfclub Costa Blanca Nord hatte sich zu den Golfspielen in Bonalba getroffen. Um 12:00Uhr war die erste Tee-time. Pünktlich um halb zwölf fuhr der Bus vollbeladen mit vorfreudigen Golfern auf dem Parkplatz vom Golfplatz Bonalba vor. Der Golfplatz war bis auf die Greens in einem tollen Zustand. Die Greens waren nicht unbedingt schlecht, hatten aber viele nicht ausgebesserte Pitch Marks und Fussspuren, die bei unvorsichtigem Verhalten schnell auf den weichen Greens entstehen konnten. Trotz den nicht perfekten Greens wurde recht gut gespielt. Vor allem auf Loch 19 hatte fast jeder ein Birdie gemacht. Neben dem Golfspielen konnte man auf dem Abschlag von Loch 17 den schönen Ausblicken auf das Meer geniessen, welcher dank des schönen Wetters wunderbar war. Die Sonne war erst noch etwas schüchtern, war aber mutig genug sich gegen den Schluss zu zeigen und uns auf den letzten Löchern noch einmal aufzumuntern.

Nico

Die sehenswerten Ergebnisse wie immer im Mitgliederbereich.

Poschis BildergalerieContent is available only for registered users. Please login or register

Font del llop am 30.09.2021

Endlich rollt er wieder…..

der Ball auf trockenem,spanischen Boden! Schon toll zu sehen, wie er sich an manchen Löchern den Weg nach dem Aufprall ganz eigenständig ins Tal sucht. Davon träumte ich in Deutschland nur.

Aber der Reihe nach: Noch nie habe ich vom Bus aus die zahlreichen Abzweigungen, Kreisel und Autobahnwechsel so wahr genommen wie gestern im PKW. Aber dank der modernen Navigationsgeräte sind alle Teilnehmer pünktlich angekommen, und wir konnten wie geplant um 12 Uhr starten. Der Platz ist in einem sehr guten Zustand und trotz des angekündigten Regens kamen alle trocken ins Ziel. 

Leider hat es bei mir nicht so gut geklappt, aber das Schöne am Golf ist ja, dass es immer ein nächstes Mal gibt. Also freue ich mich auf Bonalba und versuche es weiter. Es war ein schöner Tag mit einem netten Flight und, da es plötzlich keine Getränke mehr geben sollte, danken wir dem Flight am Nachbartisch. Der hat für uns schon mal Getränke geordert, damit wir bei unserer Ankunft nicht verdursteten.

ACHTUNG ! Nach erfolgter Abstimmung wird für die Fahrt nach Bonalba wieder ein Bus gechartert. Somit tun wir auch ein wenig für die Umwelt

Ute S.

Bonalba am 23.9.2021

Liebe Fans des Golfens,

Gestern waren wir 16 begeisterte Spieler aufgeteilt in 4 flights, welche sich auf dem Golfplatz Bonalba vergnügten. Alle freuten sich auf ein harmonisches Miteinander, um Spass und Freude zu haben.

Wie immer, nach dem Golfturnier nahmen alle gemeinsam mit ihren Partnern einen kühlen wohlverdienten Drink, während dessen gab Barbara die Ergebnisse des Tages bekannt.

 Mike hat das einzige Birdie gespielt. Bravo von uns allen.

Barbara machte den Vorschlag, den Bus wieder einzusetzen.  Ob dieser einstimmig angenommen wurde, ist noch offen. Persönlich bin ich dafür.

Ausserdem möchte ich an dieser Stelle ein großes Dankeschön  an Barbara für Ihre Organisation, Geduld und Know-how aussprechen. 

So freuen wir  uns alle, uns nächste Woche wiederzusehen.

Eine schöne Zeit bis dahin.

Tschüss Bärbel, S.

Clubmeisterschaft 2021

AUSSCHREIBUNG

Termine:      
Dienstag, 12. Oktober, BENIDORM und

Donnerstag 14. Oktober, ALICANTE GOLF

Spielmodus: Zählspiel nach Stableford

Gäste und Mitglieder, die die Voraussetzungen lt. Satzung ( s. Punkt 2.,2.4) nicht erfüllen, kommen nicht in die Wertung, ebenso die Spieler, die nur an einem Turnier teilnehmen.

Die Clubmeister werden getrennt für Damen und Herren auf Basis der Bruttopunkte aus beiden Spielen ermittelt. Bei Punktgleichheit wird entsprechend den in der Satzung definierten Regeln gestochen.

Wertung:  

Damen: Clubmeisterin nach brutto-Punkten

Herren: Clubmeister nach brutto-Punkten

Die Gesamtwertung wird in diesem Jahr gemischt – Damen/Herren -, allerdings in zwei Gruppen, nämlich A und B ermittelt. Der Handicapschnitt für die Unterteilung ergibt sich nach dem errechneten Durchschnitt nach dem ersten Spiel.

Sonderwertungen:

Nearest to the pin:

 BENIDORM Loch 7 Damen, Loch 14 Herren

​​ALICANTE GOLF Loch 12 Damen und Herren

  Longest Drive:

​​​ BENIDORM Loch 8 Damen, Loch 11 Herren

​​  ALICANTE GOLF Loch 4 Damen und Herren

Beide Sonderwertungen können von einem Spieler nur 1 x gewonnen werden.

Gemeinsame Wertung Damen und Herren unter Ausschluss der oben genannten Bruttogewinner mit Ausnahme der Sonderwertungen.

Die Preisverleihung findet am 15.10. im Restaurant CASA TONI, Moraira, ab 13.30 Uhr statt. Es gilt (s. Satzung), dass Preise grundsätzlich nur an Personen vergeben werden, die bei der Siegerehrung anwesend sind.

Ich wünsche allen ein schönes Spiel mit viel Erfolg und natürlich im Sonnenschein!

Captain

Saison Abschluss auf Bonalba am 17.6.2021

Ein schöner Abschluss einer schwierigen Saison!
Bonalba ( buen alba = guten Morgen ) begrüßte unsere 28 Golfbeflissenen mit sonnigem und etwas schwülem Wetter zum letzten Spiel der Saison. Ob die hohe Beteiligung den angekündigten Tapas auf Kosten der Clubkasse, oder der Freude über Barbaras neuester Errungenschaft – Sirene mit Lautsprecher –
oder nur der Liebe zum Golfspiel geschuldet war, mag dahinstehen. Jedenfalls wurde vor der Sommerpause noch einmal alles gezeigt, was in einem steckte.
Es gewann ein Herr ohne Galle, das einzige Birdie spielte ein Senior, der auf die 90 zugeht ( Attila möge mir die Überzeichnung verzeihen ). Wie gut wäre Mike wohl gewesen, wenn er nach seiner schweren OP schon hätte spielen dürfen?
Nach den köstlichen Tapas zeigten die Ergebnisse der Siegerehrung, dass die Truppe am Saisonende keineswegs ausgelaugt ist.

Der Berichterstatter mit vielen, auch schönen, Schlägen tröstete sich mit seinem Wein und dem Sprichwort: Mas vale pajaro en mano, que ciento volando.

In diesem Sinne danke an alle, die uns in schwierigen Zeiten unseren Lieblingssport ermöglichten.

Denkt positiv, bleibt negativ! Auf Wiedersehen im September
Georg H.

Zum Saisonabschluss 124 BilderContent is available only for registered users. Please login or register

Alenda am 10.6.2021

Der Golftag fand diesmal auf Alenda statt. 27 gutgelaunte und gutaussehende Golfer, die sich gegen 10.00Uhr noch topfit trafen, wurden von Barbara in sieben Flights aufgeteilt.
Der Platz war, wie immer, im ordentlichen Zustand, die Greens leider gesandet. Aber dafür meinte der Wettergott es gut mit uns. Sonnenschein und 28 Grad warm.

Zu meiner großen Freude spielte mein Hans das erste Mal nach seinem 3.Schlaganfall im letzten Dezember mit, 18 Loch – und das sogar sehr ordentlich.

In unserem Flight wurde durchwachsen gespielt. Einige Bälle verschwanden, oder hingen in Büschen, oder rollten einfach nicht mehr auffindbar Hänge hinab.
Aber das tat der guten Laune keinen Abbruch. Beim nächsten Mal wird es ja wieder besser. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Leichte Erschöpfungen waren nach dem Spiel, wie üblich, auch zu bemerken. Aber bis zum nächsten Donnerstag ist man wieder frisch und topfit.
Es ist schön, in einer Gemeinschaft zu spielen, in der man sich schon seit langer Zeit wohl fühlt und in der Spielfreude und der faire Umgang auf dem Spielfeld und untereinander, vorhanden sind.

Die Spielergebnisse waren gut. Der Schnitt lag bei 24.(Die Ergebnisse findet ihr auf der internen Seite)

Wir freuen uns schon auf Bonalba am nächsten Donnerstag.
B.P.

Link Content is available only for registered users. Please login or register

El Plantio am 3.6.2021

El Plantio

gestern trafen sich 18 Golfer*innen auf dem Golfplatz El Plantio zu unserem wöchentlichen Golfturnier. Das Wetter war hervorragend und der Golfplatz ist in einem sehr guten Zustand.

Bei nur 18 Spielern wurde nicht in 2 Gruppen aufgeteilt, sondern es gab 3 Nettopreise.
Ergebnisse – wie immer – auf unserer Seite.

Nach dem Spiel saßen wir in gemütlicher Runde unter den Sonnenschirmen auf der Terrasse des Golfrestaurants und ließen in privaten Gesprächen die Golfrunde Revue passieren. Weitere Themen waren die Coronakrise mit den verschiedenen Maßnahmen in Deutschland und Spanien und natürlich wer wo und mit was geimpft wurde. Auch wurde festgestellt, dass das Preisniveau für das Greenfee, wie auch für die Getränke im Restaurant viel niedriger ist als an der sonstigen Costa Blanca.

Barbara verkündete am Schluss noch, dass das letzte Turnier auf Puig Campana wegen der vorübergehenden Schließung des Golfrestaurants auf der Kippe steht und sie nach einer Alternative sucht. Ein Vorschlag meinerseits wäre, lasst uns doch noch einmal hier auf El Plantio spielen.

JK

Burgis BilderbuchContent is available only for registered users. Please login or register.

Oliva Nova am 27.5.2021

Immer wieder dieselbe Erkenntnis: Man sollte sich vor dem Spiel ein bisschen „warmmachen“ und Konzentration üben. Selbst wenn es nur beim Putten ist. Aber immer wieder siegt das Phlegma. Zumindest bei mir. Und dann klappt beim Spiel erstmal nichts. Der ganze Körper scheint falsch zusammengeschraubt zu sein. Zumindest auf den ersten Löchern. Sehr deprimierend. Viele der 22 Spieler am Donnerstag waren klüger….
Oliva Nova war in gutem Zustand, abgesehen vom zu hohen Schilf. Auch die Semi-Roughs waren nicht optimal, stoppten die Bälle und kosteten die Läufer mit ihren Carros Kraft. Und – oh Wunder!! Wir „durften“ auch wieder die Bunker harken, was doch sehr ungewohnt war nach der langen Zeit des Schlendrians.
Anne hatte wieder grandiose Schläge drauf, was Hans-Ruedi zur Bemerkung hinriss: Demnächst spielst Du auf Par 5-Löchern nur noch Birdies!
Jürgen B. erlebte den Tag der beweglichen und unbeweglichen Hindernisse. An Loch 10 traf er den Trecker von Greenkeepern, die das Schilf kappten, und an Loch 14 verschluckte eine Palme seinen Ball und gab ihn nicht wieder frei. Dafür purzelte bei unserer Suchaktionein ein anderer Ball raus. Besser zumindest als eine Baumratte!


Vielen Dank an Peter für die Orga in Barbaras Abwesenheit.
Wie immer findet Ihr die Liste mit den Gewinnern auf unserer internen Seite.

Birgit St.

Zu Meckis BildernContent is available only for registered users. Please login or register