Puig Campana am24.9.2020

Puig  Campana empfing uns bei allerschönstem Wetter, zum Glück etwas bewölkt ⛅️ mit dennoch viel Sonnenschein 🌞 -quasi dem perfekten Golfwetter, wenn da nicht der verdammte Wind gewesen wäre!!!

Obwohl nur eine 9- Loch Anlage, thront das überaus imposante Clubhaus in traumhafter Lage mit Blick auf das Meer.

Doch schon bald fing für „Platz Neulinge “ wie mich, das Desaster an.

Traumhafte Fairways , viele davon in Schräglage, jedoch in perfektem Zustand, glichen einem Hochfloor Teppich, die Greens jedoch machten wahrscheinlich allen von uns das Leben schwer, denn sehr schwer einschätzbar,  da diese dringend einen neuen „ cut “ benötigt hätten.

Insgesamt verlangt einem dieser Platz einiges ab, dennoch immer wieder ein Erlebnis und Herausforderung.

… zu guter Letzt möchte ich auch die wunderbar großzügigen und sehr gepflegten Räumlichkeiten des Clubhauses erwähnen und den  überaus freundlichen Service.

Somit der fast perfekte Golf ⛳️ Tag !!

Sieger :  R. Heberger mit 32 Pkten und punktgleich B. Mandl

Birdies: R.Heberger 3, D.Dohnal 2 und B. Mandl 1

S.H.

Helga Marias Bilder

Clubmeisterschaft 13. und 15.10.2020

Die für den März geplante Meisterschaft konnte aus bekannten Gründen nicht durchgeführt werden. Wir hoffen, dass wir das Turnier am 13. auf Font del Llop und am 15.10. auf Alicante Golf nachholen können.

Die Modalitäten sind so wie bereits für den März vorgesehen. Lediglich die Anzahl der Nettopreise wird in Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl ggf. noch angepasst.

Hier geht es zu der Ausschreibung vom 3.3.2020.

Ob die Preisverleihung wie in der Vergangenheit im Kosta! stattfinden wird ist noch zu klären.

Besser Corona trinken, als Corona haben!

Bonalba hat uns bewölkt empfangen, und somit waren das Wetter und die Temperaturen für unseren Golftag gar nicht schlecht. Von der Anzahl der Golfer-innen war das kein so großer Erfolg – 13 Spieler-innen, davon 2 Gäste, kurz gesagt, wir hatten nach dem Spiel reichlich Platz im Restaurant.

 Der Platz war ordentlich, die Abschläge waren etwas uneben (Heinz stand immer unter dem Ball), die Fairways in Ordnung, aber die Grüns hatten es in sich. Einmal zu schnell, dann langsam, die Breaks konnte man (meine Mitspieler und ich) kaum lesen, sodass ein Dreiput keine Seltenheit war.

 Erwähnenswert ist auch der Ballverbrauch eines Mitspielers: mal links, dann mal rechts ins Aus, auch das Wasser blieb ihm nicht erspart. Dafür waren seine Abschläge enorm weit, andere hingegen etwas kurz geraten – aber alle sahen das mit Humor, glaube ich zumindest. Die Ergebnisse waren gar nicht so übel, aber zum Freudentanz gab es schließlich keine Veranlassung.

 Die Preise entfielen auf Jürgen B. mit 35 Punkten und Heinz L. mit 28 Nettopunkten.

 Liz C., als Gast ohne Wertung erspielte 33 Pkte.

 Schönes Spiel

 Peter M.

 PS :Für diesen Bericht habe ich zwei Tage gebraucht, ich kann also verstehen, dass man sich sonst fürs Wochenende nichts vornehmen sollte.

Fotos

Corona zum Trotz 10.09.2020

Der angekündigte Saisonstart hat tatsächlich stattgefunden, allerdings mit sehr reduzierter Teilnehmerzahl. Zwölf widerstandsfähige Golfer/innen fanden sich bei traumhaftem Wetter auf der Anlage Oliva ein, um an der frischen Luft dem Virus keine Chance zu geben.

Leider hatte der Platz einige Baustellen. Es werden Betonwege installiert, was wohl zur Folge haben wird, dass die Buggyfahrer dann wahrscheinlich nur noch auf diesen fahren dürfen.

Die Einschränkungen auf dem Golfplatz halten sich in Grenzen, im Gegenteil, die Masken flogen gleich zur Seite, die Bälle fallen nicht so tief ins Loch, wobei das Hin und Her mit der Fahne entfällt, und die ‚Gartenarbeit‘ im Bunker bleibt uns auch erspart. Dieser Zustand wird uns wohl noch lange Zeit erhalten bleiben, was uns zum positiven Denken anregen und uns die Freude am Golfen nicht nehmen lassen sollte.

Von den 5 teilnehmenden Damen hat sich die Frauenpower durchgesetzt. Die beste Punktzahl, nämlich 42 Punkte, erspielte eine Dame, die somit ihr Handicap enorm verbesserte.

Kurzum, es war nach der langen Zeit der Abstinenz ein schöner Tag mit zufriedenen Gesichtern.

B.L.

SAISONABSCHLUSS AUF OLIVA 25.6.2020

Vor der Sommerpause trafen sich 20 Golfbegeisterte auf Oliva Nova. Sowohl das Wetter, als auch der Platz waren perfekt, die Ergebnisse, um es vorweg zu nehmen ( laut Barbara & PC ), weniger.
Ich hatte einen schlechten Start in den Tag,  weil 24 Stunden zuvor versenkte ich meinen engsten Vertrauten in Sachen Kommunikation – sprich Handy – ins Meer.
Man kann sich überhaupt nicht vorstellen, wieviele Informationen dadurch verloren gegangen sind. Wenn ich also jemanden nicht anrufe oder mich nicht melde, ist es nicht weil ich nicht möchte, sondern weil ich schlicht und ergreifend nicht kann.
Und was lerne ich daraus: Daten und Fotos regelmässig in die Cloud hochladen und, wenn was schief geht, kann man es kurzfristig problemlos wieder herstellen.
Nachdem mein Investitionsprogramm mit der Neuanschaffung eines Handys ausgeschöpft war sah ich in der Startliste, ich spiele mit den „Zockern“. Wieder nicht geplante Kosten lauerten im Hintergrund!
Kein Abschlag hat funktioniert und ich habe mich mit viel Glück so „durchgewurschtelt“. Auf einem Loch sogar 2 Mal. Beim Abschlag über das Wasser traf ich einen Baum, und trotzdem flog der Ball über das Wasser auf das Fairway. Gleich danach schlug ich ihn ins nächste Wasser, und wie ein Wunder kam der Ball auf der anderen Seite raus, und ich konnte ihn ohne Strafschlag aufs Grün spielen.
Da der Golfgott mir gut gesonnen war und meine Flightpartner dieses mal geschwächelt haben, konnte ich meine finanzielle Schieflage wieder etwas ausgleichen.
Durch die Gesamtplatzierung auf dem 2. Rang versöhnte ich mich mit dem Pech des vergangenen Tages.
Der “ PC Zufall “ bescherte mir zudem noch das Glück, diesen Bericht schreiben zu dürfen. Mit der dafür erhaltenen Flasche Wein ersäufe ich nun meinen Restkummer.

Zu den Tagesresultaten gilt es zu sagen, dass „birdiefrei“ gespielt wurde. Gewonnen haben:

Helga Glück-Brüg.  36 Pkte

Peter P.                  30 Pkte

Bernd M:                30 Pkte

Zu den Highlights des Golftages auf Oliva Nova zählte der von Barbara gesponsorte Snack im Hoyo 19. Barbara verabschiedete uns in die Sommerpause mit dem Hinweis, dass ihr Bag in Dunkelhaft kommt, wir Mitkämpfer/innen trotzdem fleißig üben dürfen, um zum Saisonstart am 10. September in Bestform auflaufen zu können. 

Wir alle bedanken uns herzlich bei Barbara für ihr großes persönliches Engagement und ihre unermüdliche Geduld mit uns. 

Bleibt alle gesund und munter, einen schönen Sommer und auf ein fröhliches Wiedersehen – falls keine 2. Coronal-Welle kommt – im Herbst 2020.

Peter P.

Benidorm Levante 18.6.2020

Die Vermutung, dass der Platz sich nicht im besten Zustand zeigen würde, hat sich bestätigt.

Das Rough und die Bunker waren im desolaten Zustand. Die Buggys waren schmutzig und zwei Buggys gaben mitten im Spiel ihren Geist auf.

El restaurante cerrado y la falta de personal no nos hizo muy feliz.

No creo que volvamos a jugar muy pronto otra vez aquí.

Abgesehen davon, war es ein sehr schöner Golf Tag!

Das Wetter hat mitgemacht….una mescla de nubes y sol con un poco de brisa.

Habe mich sehr gefreut, nach so langer Zeit, Euch alle wieder zu sehen!! Encantada de verlos, siempre lo disfruto.

Los ganadores este día fueron:

  1. Mike J        con 32 puntos neto
  2. Peter G.     con 31 puntos neto
  3. Daniel D.   con 30 puntos neto

Betty

Bilder von Mecki, Burgi und Poschi: